Nicht nur für die FRAU…Männer aufgepasst. Ich erzähl euch etwas über uns.

Vieles im Leben, vor allem in der Natur, ist einem Zyklus unterworfen.  

Vor allem Frauen spüren und durchlaufen ebenfalls solche Zyklen. Es sind um die 450 Monatszyklen. Zu viele um sie jeden Monat aufs Neue zu verfluchen oder zu tabuisieren. 

Aber hey, es gibt eine Lösung: Lebe mit deinem Zyklus und nicht gegen ihn. Nutze das innere Auf und Ab deiner Hormone für dich und dein Leben. Es braucht etwas Zeit und Geduld, aber schliesse Freundschaft mit deinem Zyklus. Du wirst dich besser fühlen, kraftvoller und harmonischer: Auch dein Umfeld wird davon profitieren. Man(n) spürt das.

Es ist höchste Zeit damit anzufangen! Ich teile dir vier hilfreiche Tipps, wie du mit deinem Zyklus in Einklang leben kannst. 

Wichtig ist, dass du dir über die verschiedenen Phasen klar wirst. Jede Phase hat unterschiedliche Qualitäten. Bei einem normalen Zyklus dauert jede Phase ca. 1 Woche, und es sind die Übergänge von einer zur anderen Phase die dich aus dem „Flow“ bringen können. Ein Zyklustagebuch unterstützt die einzelnen Phasen zu erkennen und auch deren Übergänge. Notier dir wie du dich fühlst und werde dir bewusst über deine Bedürfnisse während dieser Zeit. So erlangst du mehr Klarheit.

Tipps für gesunde und wohltuende Zyklusphasen

ZYKLUS PHASE 1

Mach mal Pause! Am ersten Tag wenn es los geht, nimm dir Zeit für dich selbst. Schalte auf Ruhe & Rückzug. Geht nicht mit Family & Job? Doch. Geht. Dafür hilft dein Journal. Plane voraus. Keine wichtigen Termine. Habe Mut nein zu sagen oder verschiebe Meetings. So schaffst du dir Freiraum für Badewanne und Entspannung.

ZYKLUS PHASE 2

Auf zu neuen Ufern! Jede Eizelle, die sich neu bildet, ist geprägt von frischer Energie. Vielleicht spürst du in dir neuen Mut und Kraft, während dieser Phase? Lass Ideen freien Lauf und geniesse diesen Sprudel an Lebenskraft.

ZYKLUS PHASE 3

Erntezeit! Eisprung. Frau fühlt sich von Kreativität und Sinnlichkeit durchströmt. Back to the FLOW. Yeah. Du leuchtest von innen. Es ist die beste Zeit für Vertragsabschlüsse, Brainstorming oder einem geselligen Anlass. 

ZYKLUS PHASE 4

In der letzten Phase geht es ums Loslassen. Die Hormone stellen sich wieder um. Die Tage vor den Tagen sind geprägt von Sensibilität, Müdigkeit und wenig Geduld. Du fühlst dich nicht gut oftmals. Was hilft? Teile es deinem Umfeld mit. Schaff dir den nötigen Raum. 

Ich gebe zu, dass es braucht Zeit und Mut mit einem Tabu-Thema so umzugehen. Aber hey, in unserer Gesellschaft sprechen wir offen über Sex, über Depressionen, über Alkoholprobleme…dafür muss es jetzt auch Platz geben.

Und wenn dich noch andere Themen in deinem Leben beschäftigen oder sogar belasten, dann lade ich dich ein mich persönlich zu kontaktieren.

Wir schauen genau hin. Deine Bedürfnisse. Was dich beschäftigt. Wo du Sorgen hast. Was es gilt endlich mal genauer anzuschauen.

Gemeinsam finden wir die passende Lebens-Strategie für dich.

Peace, Love & Namasté

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.